27. Juli 2017

Filmprogramm /// Ich – einfach unverbesserlich 3

Endlich sind sie zurück: Illumination präsentiert das neueste Abenteuer von Gru, Lucy und ihren drei Adoptivtöchtern Margo, Edith und Agnes – und nicht zu vergessen, den berühmt-berüchtigten Minions.

Im nunmehr dritten Teil bekommt es Gru mit seinem bisher unbekannten Zwillingsbruder Dru zu tun. Die beiden Zwillingsbrüder könnten unterschiedlicher nicht sein, doch als Superschurke Balthazar Bratt auftaucht, müssen Gru und Dru sich zusammen raufen …

Wieder mit dabei sind die unverbesserlichen Stimmen von Oliver Rohrbeck und Martina Hill, die diesmal diabolische Unterstützung von Joko Winterscheidt bekommen, der den neuen Bösewicht Balthazar Bratt spricht. Darüber hinaus: Webvideo-Star Julien Bam als schurkischer Roboter Clive.


Rahmenprogramm ab 19:00 Uhr: Lilly Maars

Ein Mädel und drei Jungs bilden gemeinsam eine dynamische Einheit: die Geislinger Newcomerband „Lilly Maars“. Die Bandmitglieder verfügen bereits über jede Menge Bühnenerfahrung. Frontfrau Annika (Gesang) hat eine klassische Gesangsausbildung, Matthias (Gitarre) stand schon in jungen Jahren mit der Coverband „Crash“ auf der Bühne. Am Bass gibt Stefan, der Instrumentenbauer, sein Bestes. Und Arne (Drums) sammelte mit der Punk-Rock-Band „The Splendid“ seine Bühnenerfahrung.

Das Songwriting der Band wird geprägt durch die vielen unterschiedlichen Vorlieben (The Killers, Elli Goulding, Blink182), welche die einzelnen Mitglieder ins Kollektiv mit einbringen. Ihr Repertoire reicht von fetzigen Pop-Songs mit schnellen Gitarrenriffs bis hin zu ruhigen Rock-Songs mit starkem Gesang.

 

VVK-Stellen (VVK ab 8.7.17):

Geislinger Zeitung, Gloria Kino, Buchhandlung Herbi

VVK: 8 Euro /// AK: 9,50 Euro